zum Inhalt springen

Ausstellungen


ImPulsTanz Festival

16. Juli 2015 bis 16. August 2015
Belvedere 21Belvedere
Im 21er Haus nehmen drei der international bedeutendsten Choreograf_innen Österreichs die laufende Ausstellung Becoming Aerosolar - Visionen mit Luft und Licht des argentinischen Ku?nstlers Tomás Saraceno zum Anlass, um einen Dialog zwischen Installation und Aktion, zwischen schwebenden Skulpturen und bewegten Körpern in Gang zu setzen.

Den Auftakt macht Anne Juren mit THE POINT – einem choreografischen Trip ins Körperinnere, gefolgt von Philipp Gehmachers außergewöhnlicher Arbeit my shapes, your words, their grey, die zwischen Installation, Skulptur, Performance, Geste und Sprache oszilliert. Christine Gaigg setzt sich in ihrer neuen Arbeit mit medialen Inszenierungen von Gewalt und Terror auseinander, verknu?pft dabei wie schon in DeSacré – ihrer Arbeit zu Pussy Riot – Performance, musikalische Komposition und Text zu einem „Bu?hnenessay“, eingebettet in die wuchtigen, assoziativen Sounds des deutschen Komponisten Klaus Schedl. Ein Projekt in Kooperation mit netzzeit – Festival fu?r Neues Musiktheater.

AUFFÜHRUNGEN

Anne Juren (AT/FR)
THE POINT
Dienstag, 28. Juli 2015 | 21.30 Uhr (Uraufführung)
Donnerstag, 30. Juli 2015 | 23.00 Uhr
Samstag 1. August 2015 | 21.00 Uhr
Sonntag 2. August 2015 | 21.00 Uhr
 
Philipp Gehmacher (AT)
my shapes, your words, their grey
Dienstag, 4. August 2015 | 22.00 Uhr (Uraufführung)
Donnerstag, 6. August 2015 | 23.00 Uhr
Samstag, 8. August 2015 | 20.30 Uhr
 
Christine Gaigg / 2nd nature (AT) & netzzeit (AT) / Klaus Schedl (DE)
untitled (look, look, come closer)
Mittwoch, 12. August 2015 | 23.00 Uhr (Uraufführung)
Donnerstag, 13. August 2015 | 22.30 Uhr
Freitag, 14. August 2015 | 21.00 Uhr
Samstag, 15. August 2015 | 20.30 Uhr