zum Inhalt springen

Kalender


No events to display
10.00 - 12.30
Kunst & Kulinarik

Klimt zum Frühstück

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 28
Jugendliche (ab 13 Jahre): EUR 18
Kinder: EUR 18
Freunde des Belvedere: EUR 21
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 28
Folgen Sie Gustav Klimts Passion und genießen Sie Kaisermelange, Gugelhupf und ausgewählte Köstlichkeiten im prachtvollen Ambiente des Oberen Belvedere. Anschließend entführen wir Sie in die Zeit des Wiener Fin de Siècle und machen Sie mit dem Leben und Werk des genialen Ausnahmekünstlers Klimt vertraut.

10 Uhr: Sektfrühstück im Bistro Menagerie
11.30 Uhr: Führung Gustav Klimt und seine Zeit
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Kunst & Kulinarik
15.00 - 17.00
NACHMITTAGSTREFF IM BELVEDERE

Blattgeflüster

Oberes BelvedereBelvedere
Preise inkl. Eintrittsticket
Erwachsene: EUR 19
Freunde des Belvedere: EUR 10.5
Senioren (ab 65 Jahren): EUR 15.5
Kurzweilige Führung mit Sitzgelegenheiten. Bei Kaffee und Mehlspeise im Bistro Menagerie besteht die Möglichkeit zum vertiefenden Gespräch.
 
Ergänzend zur Ausstellung widmet sich dieser Rundgang der Darstellung von Blatt, Baum und Blüte. Anhand zentraler Werke spannt sich der Bogen von den Anfängen der Landschaftskunst im Spätmittelalter bis zu Klimts farbenfrohen Blütenteppichen. Die Naturmotive offenbaren dabei oft viel mehr, als auf den ersten Blick erkennbar ist: Denn sie dienten von Anfang an immer auch als Projektionsfläche für menschliche Vorstellungen, Sehnsüchte und Ängste.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Senioren
10.00 - 11.30
LANGER TAG DER FLUCHT

Heimat bist du … Mit Kunst Kulturen verstehen

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Was ist Heimat? Die Antwort auf diese Frage fällt nur scheinbar leicht. Denn Heimat ist ein tiefes Gefühl. Heimat ist Identität, Vertrautheit und zugleich die Suche nach Orten, Menschen und Dingen, die uns wichtig sind. Anhand ausgewählter Werke laden wir Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zum Austausch über ihren persönlichen Heimatbegriff ein. Dabei erfahren die Teilnehmer_innen mehr über grundlegende Dimensionen von „Heimat“ hier und anderswo. Auf der anderen Seite erleben sie, dass ein Begriff, der üblicherweise auch zur Ab- und Ausgrenzung verwendet wird, überraschende Gemeinsamkeiten in sich trägt, weil das „Andere“ oder „Fremde“ uns selbst oft viel näher ist als gedacht. 
 
10 Uhr | Deutsch und Arabisch
13 und 15 Uhr | Deutsch ab Sprachniveau B1
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote
13.00 - 14.30
LANGER TAG DER FLUCHT

Heimat bist du … Mit Kunst Kulturen verstehen

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Was ist Heimat? Die Antwort auf diese Frage fällt nur scheinbar leicht. Denn Heimat ist ein tiefes Gefühl. Heimat ist Identität, Vertrautheit und zugleich die Suche nach Orten, Menschen und Dingen, die uns wichtig sind. Anhand ausgewählter Werke laden wir Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zum Austausch über ihren persönlichen Heimatbegriff ein. Dabei erfahren die Teilnehmer_innen mehr über grundlegende Dimensionen von „Heimat“ hier und anderswo. Auf der anderen Seite erleben sie, dass ein Begriff, der üblicherweise auch zur Ab- und Ausgrenzung verwendet wird, überraschende Gemeinsamkeiten in sich trägt, weil das „Andere“ oder „Fremde“ uns selbst oft viel näher ist als gedacht. 
 
10 Uhr | Deutsch und Arabisch
13 und 15 Uhr | Deutsch ab Sprachniveau B1
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote
15.00 - 16.30
LANGER TAG DER FLUCHT

Heimat bist du … Mit Kunst Kulturen verstehen

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Was ist Heimat? Die Antwort auf diese Frage fällt nur scheinbar leicht. Denn Heimat ist ein tiefes Gefühl. Heimat ist Identität, Vertrautheit und zugleich die Suche nach Orten, Menschen und Dingen, die uns wichtig sind. Anhand ausgewählter Werke laden wir Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zum Austausch über ihren persönlichen Heimatbegriff ein. Dabei erfahren die Teilnehmer_innen mehr über grundlegende Dimensionen von „Heimat“ hier und anderswo. Auf der anderen Seite erleben sie, dass ein Begriff, der üblicherweise auch zur Ab- und Ausgrenzung verwendet wird, überraschende Gemeinsamkeiten in sich trägt, weil das „Andere“ oder „Fremde“ uns selbst oft viel näher ist als gedacht. 
 
10 Uhr | Deutsch und Arabisch
13 und 15 Uhr | Deutsch ab Sprachniveau B1
 
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Interkulturelle Angebote
10.00 - 11.00
Ausstellungsansicht "Schausammlung Neu. Themenraum Barock"
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Schausammlung neu

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Sisi-Kult, Dirndl und nostalgische Erinnerungen an den Glanz der Habsburger. Ist all das wirklich typisch österreichisch? Wie sieht sie tatsächlich aus, die „österreichische Seele“ – oder anders gefragt: Gibt es sie überhaupt? Kurzweilige Streifzüge führen zu den Höhepunkten der jüngsten Neuaufstellung und machen Sie mit vielschichtigen Themenräumen zu Österreichs Geschichte, Identität und Kunst vertraut.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
11.00 - 12.00
Tina Blau, Aus dem Belvedere
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Der Canalettoblick

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Der berühmte Wienblick von Bernardo Bellotto inspirierte Generationen von Künstlern und jede interpretierte den Blick vom Belvedere anders. Aktuelle Debatten um den geplanten Bau eines Hochhauses am Heumarkt veranschaulichen den Stellenwert des Canaletto-Panoramas mehr denn je. Im Mittelpunkt dieser Tour stehen die Geschichte und Bedeutung des populären Motivs, darunter auch die Frage, warum sich Canaletto einst so manch kleine Schwindelei erlaubt hat.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
13.00 - 14.00
Ausstellungsansicht "Schausammlung Neu. Themenraum Barock"
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Schausammlung neu

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Sisi-Kult, Dirndl und nostalgische Erinnerungen an den Glanz der Habsburger. Ist all das wirklich typisch österreichisch? Wie sieht sie tatsächlich aus, die „österreichische Seele“ – oder anders gefragt: Gibt es sie überhaupt? Kurzweilige Streifzüge führen zu den Höhepunkten der jüngsten Neuaufstellung und machen Sie mit vielschichtigen Themenräumen zu Österreichs Geschichte, Identität und Kunst vertraut.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
14.00 - 15.00
Tina Blau, Aus dem Belvedere
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Der Canalettoblick

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Der berühmte Wienblick von Bernardo Bellotto inspirierte Generationen von Künstlern und jede interpretierte den Blick vom Belvedere anders. Aktuelle Debatten um den geplanten Bau eines Hochhauses am Heumarkt veranschaulichen den Stellenwert des Canaletto-Panoramas mehr denn je. Im Mittelpunkt dieser Tour stehen die Geschichte und Bedeutung des populären Motivs, darunter auch die Frage, warum sich Canaletto einst so manch kleine Schwindelei erlaubt hat.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur
15.00 - 16.00
Ausstellungsansicht "Schausammlung Neu. Themenraum Barock"
TAG DES DENKMALS. SCHÄTZE TEILEN – EUROPÄISCHES KULTURERBEJAHR

Schausammlung neu

Oberes BelvedereBelvedere
Veranstaltung kostenlos
Sisi-Kult, Dirndl und nostalgische Erinnerungen an den Glanz der Habsburger. Ist all das wirklich typisch österreichisch? Wie sieht sie tatsächlich aus, die „österreichische Seele“ – oder anders gefragt: Gibt es sie überhaupt? Kurzweilige Streifzüge führen zu den Höhepunkten der jüngsten Neuaufstellung und machen Sie mit vielschichtigen Themenräumen zu Österreichs Geschichte, Identität und Kunst vertraut.
Treffpunkt: Kassenhalle, Oberes Belvedere; Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Kontakt: +43 1 79557-134, public@belvedere.at
Veranstaltungsart:
Theater, Konzert, Performance & Literatur