Österreichischer Filmpreis 2013 - Kurzfilm-Screening

Sa., 17. November 2012, 12:00 - 17:00 Uhr , Dauer: 300 min
Treffpunkt: 21er Haus, Schweizergarten, Arsenalstraße 1, 1030 Wien, Kassa
Veranstaltung
€ 5,00

In Kooperation mit der Akademie des Österreichischen Films werden 16 österreichische Kurzfilme gezeigt, die in der erstmalig verliehenen Kategorie "Bester Kurzfilm" zum Österreichischen Filmpreis 2013 antreten.

366 TAGE Johannes Schiehsl, ABGESTEMPELT Michael Rittmannsberger, ARCANA Henry Hills, CONFERENCE (NOTES ON FILM 05) Norbert Pfaffenbichler, ENDEAVOUR Johann Lurf, FLASCHENPOST Gabriele Mathes, HATCH Christoph Kuschnig, HELDENKANZLER Benjamin Swiczinsky, HYPERCRISIS Josef Dabernig, IM FREIEN Albert Sackl, KREIS WR. NEUSTADT Johann Lurf, SCHNEIDEREI Kurdwin Ayub, SOMMERURLAUB Kurdwin Ayub, THE WAY TO M Zsuzsanna Werner, UNSER LIED Catalina Molina, ZOUNK! Billy Roisz

Begrüssung: Karl Markovics/ Präsident der Akademie des Österreichischen Films


zurück zur Übersicht
Kontakt
Kunstvermittlung & Besucherservice
Tel.
+43 1 795 57-770
E-Mail

Samstag, Sonntag und Feiertag
Tel.
+43 1 795 57-0
Erinnerungsservice
© 2014 Österreichische Galerie Belvedere
Newsletter Anmelden Kontakt Impressum
B2B Tourismus Presse
Lesen Sie mehr...
Ausblenden...
Language