Zimelien des Archivs

Das Archiv des Belvedere birgt eine Vielzahl an Zimelien, die zum großen Teil unveröffentlicht und bis dato einer breiteren kunstinteressierten Öffentlichkeit nur wenig bekannt sind.

Neben dem nahezu komplett erhaltenen Historischen Archiv, dessen Aktenbestände die mehr als 100-jährige Geschichte der Österreichischen Galerie Belvedere dokumentieren, umfasst die Künstlerdokumentation umfangreiches Material zu mehr als 20.000 überwiegend österreichischen Künstlerinnen und Künstlern. Hervorzuheben sind diverse Vor- und Nachlässe von Künstlerinnen, Künstlern und Kunsthistorikern bzw. Geschäftsarchive österreichischer Galerien, die ihrer Entdeckung harren. Dokumente wie Autographen, Korrespondenzen, Tagebücher oder historische Fotografien geben Aufschluss über den biografischen Hintergrund und den soziokulturellen Kontext der vorzustellenden Künstlerinnen und Künstler; Studien und Skizzenbücher erhellen den künstlerischen Schaffensprozess.

Auf diesem Wege soll dem interessierten Publikum und der Forschung eine kleine Einsicht wertvoller Teilbestände des Archivs und der Künstlerdokumentation gewährt werden.
 

Kontakt

Research Center
Archiv / Künstlerdokumentation

E-Mail 

Mag. Bettina Bosin

T +43 1 795 57-231
E-Mail 

Mag. Katinka Gratzer-Baumgärtner
T +43 1 795 57-267
E-Mail 

Mag. Stefan Lehner
T +43 1 795 57-266
E-Mail 

Mag. Monika Mayer
T +43 1 795 57-131
E-Mail