Scroll to Top

Gustinus Ambrosi im Augarten

Das seit 1978 bestehende und beim Augarten Contemporary angesiedelte Museum beherbergt Bronze- und Steinskulpturen des österreichischen Bildhauers Gustinus Ambrosi. Das Gustinus Ambrosi Museum bleibt in seiner gegenwärtigen Form bestehen und wird auch weiterhin vom Belvedere betreut werden.

Augarten Contemporary

Seit 2012 wird der Augarten Contemporary von TBA21 bespielt. Das Belvedere ist mit TBA21 und Francesca Habsburg überein gekommen, dass der Augarten Contemporary ab 2012, zunächst für 3 Jahre, unter dem Namen Thyssen-Bornemisza Augarten Contemporary bespielt wird. Das Belvedere hat mit der Eröffnung des neuen Museums sein zeitgenössisches Programm auf das 21er Haus fokussiert.

Mit TBA21 wird die innovative und vielseitige Bespielung des Augarten Contemporary der vergangenen Jahre auch in Zukunft gewährleistet sein. Das Belvedere stellt damit den Augarten Contemporary einer Institution zur Verfügung, die durch ihre engagierte und niveauvolle Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Kunstproduktion, bereits in den vergangenen Jahren in Wien und international bedeutende Impulse gesetzt hat.

Kontakt: +43 1 513985624
 

Zu den Öffnungszeiten

Artist in Residence

Im Jahr 2001 wurde das Artist in Residence-Programm des Belvedere initiiert und im Augarten Contemporary eine Wohnung mit Atelier errichtet. Seither werden internationale Künstler nach Wien eingeladen, um Arbeiten zu entwickeln und zu präsentieren, die österreichische Kunstszene kennenzulernen sowie mit ihr in Dialog zu treten.